Donnerstag, 11. Oktober 2012

Plan




Ab Freitag, dem 7. Dezember 2012, male ich abstrakt.

Das ist der Plan.



Kommentare:

indivisuell hat gesagt…

:-)
Guter Plan.
Auch wenn es um Deine leuchtend farbigen Personas ewig schade wäre...
aber etwas davon wird sicherlich bleiben...

Anonym hat gesagt…

darf ich mitmachen? vielleicht der start eines internationalen "abstract painting day?"

klaus g

Anonym hat gesagt…

halt stop, hab mich verlesen. ich dachte du malst nur AM 07.dezember abstrakt. das fand ich spannender,aber AB dann nur noch abstrakt???

lg klausg

Armin hat gesagt…

Ich bereite eine kleine Serie vor. Malerei auf auf Aludibondplatten, die seit vier Jahren im Atelier rumstehen. Reste von zwei Kunst-am-Bau Projekten, die ich 2008 entworfen habe:

Einmal für die SHG-Klinken in Völklingen

und für das Europa-Institut.

Hier noch ein Link zu einem kürzlich erschienenen Presseartikel.

Ich denke nicht, dass ich jetzt grundsätzlich nur noch abstrakt arbeiten werde; in den letzten Jahren lief das bei mir auch schon mal parallel.

(Ich weiß allerdings nicht, wohin mich das führt)

Vielleicht male ich vormittags abstrakt & nachmittags figürlich. Überhaupt: Abstrakt. Habe ich jemals abstrakt gemalt?

Egal.

Aber Dein Verleser – statt „ab“ „am“ – hat Charme! Eine super Idee!

Ich denke mal drüber nach.

Aber ich werde wohl ein wenig länger für diese Arbeiten brauchen. An einem Tag werde ich da nicht fertig …

(Bist Du nicht in dieser Zeit in Saarbrücken?)

Anonym hat gesagt…

ohja stimmt. dann werde ich halt abstrakt zeichnen an dem tag!
lgk
ja die sache mit einem "international abstract painting day" hätte potenzial.