Freitag, 10. August 2012

Fade away


Ohne Titel („Dings mit orangeroter Serviette“), 2012
Acryl, Öl auf Leinwand, 40 x 50 cm


Alles entgleitet, entschwindet, verschwindet …






Kommentare:

juergenkuester hat gesagt…

Hallo Armin!
Wir scheinen am gleichen Thema zu arbeiten. Bei mir lautet der Arbeitstitel allerdings "Auflösung, Spuren, Verschwinden". Bisher habe ich kleine Versuche mit Ausradierungen an digitalen Bildern vorgenommen und Ausradierungen meines Gesichtes auf Fotos in winzig kleinen "stop - motion" - Filmsequenzen vollzogen. So richtig Fahrt hat das Thema bei mir aber noch nicht aufgenommen, da noch einige andere Arbeiten im Atelier anliegen und mich beanspruchen.
LG Juergen

Armin hat gesagt…

Möglicherweise ist es auch die Beobachtung eines Verschwindens oder einer Auflösung.

Oder ein Versuch, die Dinge vor dem Verschwinden aufzuhalten, sie zu retten oder zu bewahren.

Es ist vergeblich. Zum Scheitern verurteilt.

Anonym hat gesagt…

Hihi! „Dings mit orangeroter Serviette“ Geiler Titel!