Sonntag, 24. April 2011

Nicht abwegig



Nicht abwegig:
Klaus hat es sehr schön beschrieben. Was zur Folge hat, dass ich auf diesem Auge etwas wachsamer durch die Gegend laufe. Man ist sensibilisiert.

Heute Morgen vor der Kellertür im Hof: Spuren einer offensichtlich verwirrten Schnecke.

Ich dachte: Pollock.

In Zeitlupe.



Kommentare:

............................. hat gesagt…

willst Du damit sagen, daß Pollock verwirrt war?

Armin hat gesagt…

Verwirrende Bilder, meinte ich. Sind wir nicht alle ein wenig verwirrt?