Donnerstag, 17. Februar 2011

Porträt: Doug


Ohne Titel, 2011
Bleistift, Skizzenbuch, ca. 25 x 19 cm



Kommentare:

............................. hat gesagt…

die Asthetik des Verschwindens...be...u...fr...u...frie...unr....ieg...end.

Armin hat gesagt…

Wer weiß das schon, ob die Dinge verschwinden oder gerade erst ankommen?

Selbstformer oder Selbstauflöser?

Armin hat gesagt…

Doug allerdings ist tatsächlich verschwunden …