Samstag, 16. Oktober 2010

Samstagsaquarell


Ohne Titel, 2010
Aquarell auf Papier, 40 x 30 cm


Begonnen vor einigen Wochen, heute zu Ende gebracht.

Aber auch das Wetter schlägt allmählich um Richtung kalt & unfreundlich. Morgens auf dem Fahrrad frieren Dir die Finger ab, die Dunkelheit überholt das Licht. Unsicherheit bahnt sich ihren Weg.

Wenn die Blätter von den Bäumen gegenüber alle gefallen sind, sehe ich weiter.

Gute Voraussetzungen für die Arbeit?



Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Tolles Bild schöne Fraben ausgewählt.

Armin hat gesagt…

Herbst.

Anonym hat gesagt…

Hrebst ;)

Armin hat gesagt…

Nss, klt, gr & dnkl!

Armin hat gesagt…

… trotz der Fraben.

Anonym hat gesagt…

Was für eine Guhe und Rlückseligkeit strahlt
das Wild in die Belt.
Na dann ereut fuch auf den Srsten echnee .