Donnerstag, 19. August 2010

Na endlich!


Ohne Titel, 2010
Öl auf Leinwand, 180 x 220 cm
Privatbesitz



Kommentare:

isabo hat gesagt…

Das ist so wundervoll.

Anonym hat gesagt…

wie schön....normalerweise hab ich es ja gar nicht mit "Laufnasen"...aber in dem Bild finde ich sie Klasse/notwendig fast. Mir war noch gar nicht der formale Zusammenhang mit der Wäsche auf der Leine aufgefallen.... super. Herrliche Ironie, die das in sich brigt. Hat sich gelohnt.
Glückwunsch, KR

Armin hat gesagt…

Oh – vielen Dank @isabo! Das Bild schleppte ich schon zwei Jahre mit mir rum. Innendrin. War auch nicht der erste Anlauf.

Jetzt ist es endlich draußen!

Jaja, die Laufnasen, liebe K.. Die mag ich ja auch. Nicht. Immer. Aber hier sind sie so schön geschichtet. Danke für den Hinweis zur Wäsche auf der Leine - das ist nun mir noch nicht aufgefallen!