Freitag, 25. Juli 2008

Im kath. Kindergarten-Garten II


Ohne Titel („K. im Garten“), 2008
Mischtechnik auf Papier, 29,7 x 42 cm


In den Ferien & am Wochenende dürfen wir das Gelände des katholischen Kindergartens – mit wenigen Einschränkungen – nutzen; was wir leider selten tun, aufgrund der wenigen Einschränkungen. Manchmal spielen die Kinder im Sand. Oder wir sitzen alle abends da & essen. Oder trinken eine Flasche Wein. Oder wir frühstücken. Leider ist morgens meistens der Hausmeister da; der will uns einschränken. Hausmeister tun das.

Man darf Ihre Ordnung nicht stören.

Gelegentlich zeichne ich da auch. Überhaupt Landschaft. Auch so ein Thema. Muss da eigentlich immer schönes Wetter sein?

Ich bin kein Fan von Grillfleisch. Das macht vieles erträglicher.

Nachtrag:
K.: „Guck mal, wie der Schatten nach mir greift!“



Keine Kommentare: