Freitag, 12. Oktober 2007

Vorläufig …


Ohne Titel, 2007
Monotypie, Malerei, Buntstift über Offset-Druck, 33 x 24,1 cm


„Das Problem ist“, sagte Silveira, als der Zug im Bahnhof von Valladolid stand, „dass wir keinen Überblick über unser Leben haben. Weder nach vorn, noch nach hinten. Wenn etwas gut geht, haben wir einfach Glück gehabt.”

Aus:
Nachtzug nach Lissabon” von Pascal Mercier



Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hi Armin,
das Buch hab ich auch gelesen sehr still, sehr tief und klar wie Wasser, tolle Story. Liebe Grüße an dich und all deine Lieben,
Chris Carborne

Armin hat gesagt…

… ja, einfach abhauen … hat wohl doch geklappt; ich blick 's nicht immer.

Gruß

A. K. Enzheymer